BLOG

Sprecher für RTL Voice-Over

Voice-Over: Buschi vs. Köppen

RTL hat mit „Buschi vs. Köppen“ eine neue abenteuerliche Spieleshow produziert, in der Frank Buschmann und Jan Köppen um die Welt in diversen Disziplinen gegeneinander antreten müssen. Ich spiele da zwar leider nie mit, darf aber dennoch was dazu sagen...

...und zwar wurde ich von Endemol als Sprecher für sämtliche männlichen Voice-Over Parts der Show auserwählt. Was genau ein Sprecher für Voice-Over im Gegensatz zum Off-Sprecher oder Synchronsprecher ist, habe ich bereits im Blogeintrag zum vergangenen Canola-Projekt erzählt. Gerne gebe ich hier aber nochmal einen kurzen Crash-Kurs:
Häufig gibt es in Radio- oder auch Fernsehbeiträgen Statements oder Interviewpassagen (sog. O-Töne) in fremder Sprache. Diese werden dann entweder langweilig untertitelt oder man bucht sich einen Sprecher für das Voice-Over zum Projekt dazu. Dieser talentierte Mann (oder Frau) darf dann die übersetzte Aussage, der sprechenden Person in der gewünschten Zielsprache aufnehmen. Dabei bleibt die originale Audiotonspur, also die Fremdsprache, allerdings weiterhin im Hintergrund zu hören. Auch kommt es bei einer klassischen Voice-Over Aufnahme auch nicht darauf an, dass das Voice-Over lippensynchron auf der Vorlage liegt. Dafür ist dann wieder ein professioneller Synchronsprecher zuständig.

Voice-Over für RTL ShowHaben sichtlich Spaß bei der Sache - Super Mario und Buschi

Jedenfalls kommen auf Buschis und Köppens Weltreise jede Menge Menschen vor dem Mikrofon zu Wort, welche nicht die heimische RTL-Sprache Deutsch sprechen und so wird dem neugierigem Publikum das Gesagte durch mich als Sprecher des Voice-Overs übersetzt. Off-Sprecher dieser Show ist natürlich wie immer die RTL-Station Voice Fabian Körner. Ich bin dabei der einzige andere männliche Sprecher, der in dieser Sendung vor dem Mikrofon zu Wort kommt.

Aufgenommen habe ich die Voice-Over Parts in einem Tonstudio in Köln Nippes. Stand heute sind erst die beiden Episode in Japan und Brasilien produziert worden. Die Pilotfolge Ende November 2017 mit Stargästen Mario Basler und Julius Brinkmann sahen leider nur 1,5 Mio. Zuschauer. Hoffen wir, dass die zweite Folge mehr Fernsehpublikum auf sich zieht, damit ich auch für weitere Folgen als professioneller Sprecher für Voice-Over vor dem Mikrofon stehen darf.

Sie wollen meine Stimme für Ihr Voice-Over? Schreiben Sie jetzt eine Anfrage!

Lest hier weitere Blogeinträge zu aufregenden Projekten:
Videogame: Star Wars Battlefront 2
Stationvoice: XITE
Dokumentation: Ibiza

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen