BLOG

Erklärfilm über Altbier

Erklärfilm: Was macht das Altbier alt?

Als gebürtiger Kölner eine Lobeshymne auf das Düsseldorfer Altbier auf zu sagen würde vor dem kölschen Gericht eigentlich mit der Höchststrafe verurteilt. Ich habe mich diesem Unterfangen dennoch gestellt...

Ich wurde von einer Produktionsfirma für animierte Erklärvideos angefragt als Sprecher für ihr Animationsvideo zu fungieren. Das Unternehmen selbst stammt aus Düsseldorf und hatte als Promoaktion dieses Video erstellt, in dem das lokaltypische Altbier zelebriert werden sollte. Als „echte Kölsche Jung“ hatte ich natürlich zu allererst Gewissensbisse beim Annehmen dieses Auftrags. Da ich jedoch als überzeugter Nicht-Alkoholtrinker keinerlei Aktien im Kampf der Biere im Rheinland habe, entschied ich mich meine Dienste als Sprecher für dieses Animationsvideo bereit zu stellen.

In dem bunt animierten Erklärvideo erkläre ich mit junger und cooler Stimme wie das Altbier gebraut wird und was es von anderen Bieren seiner Art unterscheidet. Als erfahrener Sprecher für Erklärfilme und Animationsvideos hatte ich kein Problem bei der Umsetzung der Sprachaufnahme auf mich allein gestellt zu sein. Somit habe ich meine professionelle Sprecherstimme dem lockeren und hippen Animationsstil angepasst, was dem Kunden auf anhieb gut gefiel.

Kölsch gegen AltLecker Kölsch gegen...Alt


Wenn man als Sprecher für Animationsvideos tätig ist und es vom Kunden aus nicht konkrete Vorgaben gibt, wie die Stimme des Sprechers angelegt werden soll, richtet man sich am besten als Erstes an Tempo und Stimmung des Films. Je nachdem welche Animationen verwendet werden und welche Musik ausgewählt wurde, kann der Sprecher des Animationsvideos seine Stimme dementsprechend anpassen. Als Zweites sollte allerdings auch das Zielpublikum des Film bzw. die Zielgruppe des beworbenen Produkts in Erwägung gezogen werden. Einen hippen neuen Turnschuh für Kids würde ein Werbesprecher anders anpreisen, als einen Treppenlift für Senioren. Die fallen sonst nachher vor Schreck die Treppe runter.

Die Sprachaufnahme zu diesem animierten Erklärvideo habe ich in meinem eigenen professionellen Tonstudio in Köln Ehrenfeld aufgenommen. Mir lag sowohl das Skript, als auch das fertige Animationsvideo vor. So konnte ich mit meiner Stimme ganz einfach drüber sprechen. Dieselbe Aufnahmemethode habe ich bereits in vielen vorherigen Audioproduktionen für diverse Animations- und Erklärvideos angewendet. Dass ich dies jemals als Sprecher für ein Altbier-Animationsvideo tun würde, hätte ich mir allerdings niemals erträumt. Naja, et hätt jo immerhin jot jejange!

Sie suchen einen Sprecher für Ihr Animationsvideo? Jetzt hier anfragen!


Hier gibt's weitere spannende Blogeinträge:

Stationvoice: XITE
-
 Synchronisation: Fangbone

Hörbuch: Höllendämmerung 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen