BLOG

Erklärfilm: Dressline

Erklärfilm: DRESS-line

In diesem schönen Animationsfilm leihe ich meine Stimme einer sympathischen Comicfigur, die den Tätigkeitsbereich und Dienstleistungen des Unternehmens DRESS-Line erläutert. Das Besondere bei diesem Erklärfilm ist, dass meine Stimme dabei lippensynchron auf die der Erzählerfigur passt.


Die meisten Erklärvideos haben einen klassischen Off-Sprecher im Stile von:
„Das ist Tim. Tim ist Zoodirektor, aber hat ein Problem...“ Auf Grund des Arbeits- und Animationsaufwands werden nur wenige Explainervideos mit Lippensynchronität produziert. Umso glücklicher bin ich, bei diesem Projekt mitgewirkt zu haben.

Für die Aufnahmen hatte ich mich in das Studio Krauthausen in Köln begeben. Dort sprach ich den Sprechertext auf eine Demoversion des Animationsvideos ein. Die Lippenbewegung der Cartoonfigur wurde im Nachhinein von der Filmproduktionsfirma mit Berücksichtigung meiner Sprachaufnahme perfektioniert.

Neben der Hauptfigur synchronisiere ich auch die verschiedenen Charaktere, die verteilt über die Gesamtlänge des Videos auftauchen. Das besondere Schmankerl dabei ist, dass sie alle unterschiedliche, deutsche Dialekte sprechen. Darunter der norddeutsche Koch, der bayrische Bauarbeiter, der hessische Kanalarbeiter und die sächsische Krankenschwester.

DRESS-Line pflegt und vermietet Kleidung und Uniformen für Unternehmen aller Art. Von der Auswahl geeigneter Berufsbekleidung bis zur Auslieferung der sauberen Textilien.

Meine Stimme in Ihrem Erklärfilm? Kontaktieren Sie mich gerne!

Lest hier Blog-Einträge zu weiteren bunten Erklärvideo-Vertonungen:​

- Erklärfilm: Industry Arena
- Erklärfilm: Busuu, die Sprachlern-App
- Erklärfilm: Satempore

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen