BLOG

09.April - Synchron

Synchronisation: 9.April - Angriff auf Dänemark

Im dänischen Kriegsdrama „9.April – Angriff auf Dänemark“ durfte ich die deutsche Synchronstimme für die Rolle des „Menig Justesen“ spielen.

Die Synchronaufnahmen zum Spielfilm fanden in den Studios von Metz-Neun Synchron in Offenbach statt. Dort habe ich bereits bei einigen Filmprojekten mitarbeiten können.
Unter anderem stand ich dort schon für die Synchronisation für Serien und Filme wie „Coppers“, „Backtrack“, oder "Berlin Kaplani“ als Synchronschauspieler vor dem Mikrofon. Original portraitiert wurde „Justesen“ vom dänischen Schauspieler Ari Alexander. Für die deutsche Synchro wurde dann meine Stimme für den Gefreiten Justesen gecastet.

Diese Figur zu synchronisieren war sehr angenehm. Justesen hat einen lustigen, fairen und sympathischen Charakter. Zudem erlebt er in der Story einen aufregenden Mix an verschiedensten Stimmungen, was das Element des Synchronschauspiel immer sehr spannend und herausfordern gestaltet. Die dänische Sprache zu synchronisieren gestaltet sich außerdem sehr angenehm, da der Satzbau dem Deutschen nicht allzu fremd ist. So müssen in der Übersetzung selten unnötige Füllwörter erfunden oder Textpassagen weg gestrichen werden. Dadurch wirkt die Lippensynchronität meist viel natürlicher.

Zum Film:
Am Morgen des 9.April 1940 überquerten deutsche Truppen die dänisch-deutsche Grenze. Um den großen Nachbarn nicht zu provozieren, hält die dänische Armee erst einmal die Füße still. Der Befehl lautet: passiv bleiben. Im Falle des Angriffes wollen sie aber nicht ganz unvorbereitet sein, deshalb wird Leutnant Sand mit seinem Zug unerfahrener Soldaten, darunter auch der Gefreite Justesen, unter dem Vorwand einer Routineübung näher an der Grenze stationiert. Am 8. April schickt der Befehlshaber seine Männer mit Ausrüstung ins Bett. Und schon ein paar Stunden später steht der Feind vor ihnen. Um 4.15 Uhr beginnt die Invasion der Deutschen, die Leutnant Sand so lange wie möglich aufhalten soll - bis Verstärkung eintrifft. Die schlecht ausgerüstete dänische Armee stellt sich der größten Militärmacht.

Sie wollen meine Stimme für eine Synchronisation? Kontaktieren Sie mich gerne!

Lest hier Blog-Einträge zu weiteren spannenden Synchronprojekten:
- Synchronisation: Silent Assassin / Commitment
- Synchronisation: Summer Shark Attack

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen